11. Spieltag

Samstag, den 05. November 2016 um 18:10 Uhr
Drucken

TSG Wilhelmshöhe II - Kasseler SV  1:1 (1:1)

Punkteteilung im Nachholspiel

In diesem Flutlichtspiel auf Kunstrasen begannen beide Teams hochmotiviert und es entwickelte sich ein flottes Spiel.

Nach einem ungestümen Rempler gegen unseren Stürmer C. Teichert zeigte der Unparteiische auf den Punkt und unser Topscorer G. Mewes verwandelte sicher zur Führung in der 6. Minute. Danach gab es auf beiden Seiten noch Tormöglichkeiten, die aber vorerst ungenutzt blieben. In der 24. Minute kamen die Gastgeber nach einem guten Angriff über rechts dann doch zum Ausgleichstreffer durch unseren ehemaligen R. Stolte. So ging es dann mit einem 1:1 in die Halbzeitpause.

Im 2. Abschnitt waren dann die Gastgeber das dominierende Team, bedingt auch durch einige Verletzungen in unserer Mannschaft. Obwohl man sich jetzt nur noch selten befreien konnte, stimmten Einsatz und Moral. Man hielt defensiv gut dagegen und konnte mit etwas Glück und Geschick diesen Punkt über die Zeit retten. Kompliment an die gesamte Mannschaft, die heute gegen einen richtig starken Gegner zumindest 1 Punkt geholt hat.

Unserem 4er C. Riemann wünschen wir gute Besserung und auch die anderen angeschlagenen Spieler können sich jetzt bis zum 13. November auskurieren. Hoffentlich entspannt sich bis dahin unsere Personalsituation....

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 18. Januar 2017 um 14:42 Uhr